Schnitt­muster Kosmetik­tasche

Das perfekte Geschenk

19

Hier geht′s zum Downloadschnitt Kosmetiktasche

Kosmetiktasche, Kulturbeutel, Schminktäschchen oder Utensilo – Namen gibt es viele, gemeint ist das Gleiche. Ein kleines Täschchen, das entweder Lippenstift und Co. in der Handtasche verstaut oder für längere Reisen mit Zahnbürste und Nachtcreme in den Koffer gehört. Große Modemarken wie Louis Vuitton, Prada und Gucci zählen Kosmetiktaschen seit jeher zum Grundstock ihres Accessoire-Sortiments. Jetzt zieht auch die Do-It-Yourself-Szene nach:

Mit unseren FASHIONMAKERY Schnitten könnt ihr eure ganz persönliche Kosmetiktasche in drei Größen und nach eigenen stofflichen Vorlieben fertigen. Experimentiert mit farbenfrohen Futterstoffen oder setzt Akzente mit knalligen Reißverschlüssen. Zerschneidet alte Jeans und lernt in unserem Re-Design-Tutorial wie daraus ein tolles Jeans-Schminktäschchen entsteht. Oder fertigt aus Lederresten eine ganz besonders elegante Taschen-Variante.

FASHIONMAKERY setzt der Suche nach dem perfekten Geschenk ein Ende. Überrascht Familie und Freunde zum Geburtstag oder zu Weihnachten einfach mit einer neuen Kosmetiktasche.

Ich braucht dazu Oberstoff und Futterstoff, Reißverschluss, Gummiband, kleines Stück dünne Bügeleinlage, Garn, Vlies zum Aufbügeln

Der Schnitt steht in drei Größen mit extra Informationen zum Download im FASHIONMAKERY Shop bereit.

Jetzt Schnittmuster Kosmetiktasche downloaden

Lasst eurer Kreativität freien Lauf.

Tutorial_1+2

 1. + 2. Seitennähte von Futter und Oberstoff mit 1 cm Nahtzugabe schließen und die Nahtzugabe anschließend auf 0,5 cm zurückschneiden und auseinanderbügeln.

 

Tutorial_3+4

3. Reißverschluss rechts auf rechts genau mittig auf die Naht legen. Das Reißverschlussende zeigt nach oben. Der Metallstopper liegt 1 cm unterhalb des oberen Seitennaht-Endes. Quer zur Seitennaht den RV 1 cm breit mit einem kleinen Stich festnähen.

4. Von links auf beiden Seiten genau bis zum letzten Stich mit der Scherenspitze einknipsen, sodass ein kleines Dreieck entsteht.
Wichtig: Nicht zu weit einknipsen, dann franst die Ecke aus. Die beiden vorangegangene Schritte am anderen Ende des Reißverschlusses wiederholen.

 

Tutorial_5

5. Den Oberstoff nun so wenden, dass die Kante des RVs an die Nahtzugabenkante gelegt werden kann. Strecke von RV-Ende zu RV-Ende feststecken und mit dem halben Füßchen feststeppen. Darauf achten, dass der erste und letzte Stich genau in die Quernähte an den RV-Enden trifft. Nun das Futter gegen den Reißverschluss stürzen, dazu die vorangegangenen Schritte 2 bis 5 mit dem Futter wiederholen, dabei in den Nähten des Oberstoffs nähen. Bei der letzten Naht mindestens 20 cm offen lassen, durch dieses Loch muss die Tasche später gewendet werden.

Tutorial_6

6. Die Quernähte für den Boden an Oberstoff und Futter schließen. Tasche wenden und an der Wendeöffnung das Futter von Hand an den RV anstaffieren.

 

Tutorial_7

7. Mit ca. 0,5 cm Abstand zur Stoffkante um den RV steppen und darauf achten, dass das Futter innen schön liegt und mitgefasst wird.

Extra-Tipp: Ergänzt die Kosmetiktasche mit coolen Patches aus unseren Download-Vorlagen im Shop! Hier gehts zum Patches Download.

BE A MAKER.